Graumohntarte mit Brombeer-Espuma

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mohnmasse
Eier 6
Staubzucker 220 Gramm
Butter zerl. 220 Gramm
weiße Schokolade geschmolzen 150 Gramm
Graumohn gemahlen 300 Gramm
Prise Salz etwas
Brombeer-Espuma
Brombeeren 300 Gramm
Kristallzucker 3 Esslöffel
Gelatine 3 Blatt
Prosecco 200 ml

Zubereitung

Espuma

1.Brombeeren für den Espuma mit Zucker pürieren und passieren.Die eingeweichte Gelantine im erwärmten Prosecco auflösen und Püree unterrühren und in eine Schlagobersflasche (Inhalt 500ml ) füllen . 2 Kapseln einschrauben und schütteln . 4 Stunden kühl stellen und öfters schütteln .

Mohnmasse

2.Dotter mit 2/3 Zucker über Dampf schaumig schlagen. kalt schlagen und die Butter und die Schokolade unterrühren .Eiklar mit restl. Zucker schlagen und mit dem Mohn abwechselnd unterheben .

3.Masse in eine runde oder eckige mit Butter ausgestrichene und bebröselte Form füllen ,und bei 175 Grad ca. eine 1/2 Std. backen.

4.Ausgekühlte Tarte mit Staubzucker bestreuen , portionieren und mit einer Kugel Zitroneneis od. Sorbet , und mit Espuma und eventuell mit frischen Brombeeren und Minzblatt servieren !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Graumohntarte mit Brombeer-Espuma“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Graumohntarte mit Brombeer-Espuma“