Rosmarinkartoffeln mit Kräuterquark

40 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosmarinkartoffeln
Kartoffeln 1 kg
Salz 1 TL
Olivenöl extra vergine 4 EL
Rosmarinzweige 4
Kräuterquark
Quark Magerstufe 500 g
Schmand 200 g
Schlagsahne 200 g
Zehen Knoblauch 2
Gartenkräuter frisch etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Kartoffeln

1.Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. In einer großen Schüssel mit Öl und Salz vermengen. Die Kartoffeln in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben, die Rosmarinzweige darauf verteilen. In der Röhre ca. 25-30 Min. bei 200 °C backen.

Kräuterquark

2.Quark mit Schmand und Schlagsahne glatt rühren. Den gepressten Knoblauch und die fein gehackten Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosmarinkartoffeln mit Kräuterquark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosmarinkartoffeln mit Kräuterquark“