Zucchini - Kartoffel - Puffer

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln gehobelt 400 Gramm
Zucchini gehobelt 200 Gramm
Mehl 4 EL
Rosmarin frisch gehackt 1 EL
Eier 2 Stück
Muskatnuss etwas
Salz Pfeffer etwas
Olivenöl kalt gepresst etwas
KRÄUTERQUARK / TOPFEN etwas
Quark / Topfen 250 Gramm
Milch 4 EL
Zitronensaft 2 Spritzer
Petersilie gehackt 4 EL
Salz Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Zucchini und Kartoffeln in eine Schüssel grob hobeln / raspeln, Mehl untermischen. Das Ei mit Rosmarin , Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen und unter das Gemüse rühren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsemasse als Häufchen ins heiße Öl setzen, flach drücken und die Gemüsepuffer von jeder Seite ca. 2 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Die Gemüsepuffer auf Küchenkrepp legen, damit sie nicht zu fettig sind .

2.Kräuterquark / Topfen : Den Quark / Topfen in eine Schüssel geben, mit Milch und Zitronensaft glatt rühren, die Petersilie unterheben und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

3.Tipp: auch mit Karotten und Zucchini, Kartoffeln und Karotten oder Kartoffeln und Kürbis möglich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini - Kartoffel - Puffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini - Kartoffel - Puffer“