Champagnersüppchen mit Sylter Royal Austern

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Austern, Sylter Royal 8
Schalotten gehackt 2
Knoblauchzehe gehackt 1
Sahne geschlagen 200 g
Butter 10 g
Champagner 0,1 l
Safranfäden ( 2 Fingerspitzen ) etwas
Gemüsefond 0,7 l
Butter eiskalt 20 g
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Pastis / Pernod /Picard 1 El
Fenchelknolle mittlere Grösse 1
Karotte ( Julienne ) 1
Zitronensaft etwas
Mehl 20 g
Crème double 2 El
Dill 4 Zweige
Baguette etwas

Zubereitung

1.Austern öffnen, Austernwasser durch ein feines Sieb geben und aufbewahren.Austern aus der Schale lösen und evtl.Splitter von Schalen entfernen.

2.In einer Kasserolle die Butter erhitzen, Schalottenwürfel,gehackten Knoblauch, Fenchelwürfel, Karotten Juliennes glasig anschwitzen.Die Austern dazugeben und nach ganz kurzer Zeit wieder herrausnehmen und warm stellen (in einer Schale, am besten zugedeckt mit Alufolie bei 50° im Backofen ).

3.Das Gemüse mit Butter und Mehl bestäuben und mit kalten Gemüsefond auffüllen.Jetzt unter Rühren langsam zum Kochen bringen.Das durchsiebte Austernwasser dazugeben, mit Champagner auffüllen, die Safranfäden einstreuen. Fein abschmecken mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer aus der Mühle und dem Pastis/Pernod.

4.Alles durch ein feines Sieb passieren.Die eiskalte Butter, Creme Double dazugeben und mit einem Passierstab pürieren.

5.Die Suppe in VORGEWÄRMTE Teller füllen und pro Portion zwei Austern darauf geben und nach Belieben die geschlagene Sahne. Auch bitte in den Koch das eine oder andere Gläschen Champus, trägt sehr zum Gelingen bei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Champagnersüppchen mit Sylter Royal Austern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Champagnersüppchen mit Sylter Royal Austern“