Schwedischer Apfelbiskuit

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Äpfel, säuerlich 6
Zitronensaft 2 EL
Butter 120 g
Milch 125 ml
Eier 4
Zucker 300 g
Mehl 300 g
Backpulver 1 Pä.
Zimt 1 TL
Walnüsse gehackt 50 g

Zubereitung

1.Ofen auf 200° vorheizen. Backblech fetten und mit Mehl bestäuben.

2.Butter und Milch schmelzen, abkühlen lassen.

3.Äpfel schälen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft vermengen.

4.Eier und 250 g Zucker weiß-schaumig rühren.

5.Butter-Milch-Gemisch zufügen und unterrühren.

6.Mehlmischung unterheben. Teig ins Backblech gießen.

7.Mit Apfelspalten belegen. 50 g Zucker und ZImt vermischen und über die Äpfel streuen.

8.Mit gehackten Walnüssen oder Mandeln bestreuen.

9.Kuchen bei 200° ca. 20 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwedischer Apfelbiskuit“

Rezept bewerten:
2,89 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwedischer Apfelbiskuit“