Chili-Marmelade

Rezept: Chili-Marmelade
für Andrea
32
für Andrea
00:35
14
29719
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Chilischoten rot
400 g
Datteltomaten
2 rote
Zwiebeln
4
Knoblauchzehen
5 EL
brauner Rohrrohzucker
4
Limetten, der Saft
2 EL
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
11,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Chili-Marmelade

BASIS ANSTATT EINES SUPPENWÜRFELS

ZUBEREITUNG
Chili-Marmelade

1
Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch fein würfeln. Die Tomaten achteln. Die Chilischoten halbieren, entkernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Limetten auspressen.
2
In einem Topf das Öl erhitzen und darin die Zwiebeln und den Knoblauch unter Rühren ca. 10 Minuten dünsten. Dann den Zucker, die Tomaten, die Chilis, und den Limettensaft dazugeben und solange köcheln lassen bis sich eine dickliche Masse ergibt.
3
Dann kurz mit dem Pürierstab pürieren, nicht zu fein, es sollten schon noch etwas stückig sein und heiß in Schraubgläser füllen. Auf den Kopf stellen für ca. 5 Minuten. Geöffnet hält sich die Marmelade ein paar Wochen im Kühlschrank.
4
Die Marmelade paßt perfekt zu Käse, Fleisch oder einfach nur aufs Brot gestrichen. Mein Mann liebst sie auf einem Erdnussbutterbrot.

KOMMENTARE
Chili-Marmelade

Benutzerbild von wastel
   wastel
aus den Urlaub zurück habe ich mich gleich rangemacht um deine Marmelade zu machen und was soll ich sagen ein Geschmackserlebnis was in der ganzen Familie sehr gut ankommt ----danke fürs Rezept ---schönen Abend --LG Sabine
Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Ich liebe Chili-Marmelade auf dem Käsebrot! Alle fragen immer: ÄH...was machst du dir denn da drauf? Dann probieren sie es und sind ebenfalls begeistert.
Benutzerbild von wastel
   wastel
danke für das tolle Rezept und deinen Tipp 5*****;:-) und LG Sabine
   H****h
Die Idee mit der Tomatensoßeerzatz find ich auch klasse! Stell ich mir auch gut zu Fondue vor !
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
Total lecker, 5* und LG Jutta

Um das Rezept "Chili-Marmelade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung