BROT / KÜRBIS - WALNUßBROT

Rezept: BROT / KÜRBIS - WALNUßBROT
....herbstliche Ernte in der Pfalz
6
....herbstliche Ernte in der Pfalz
01:20
6
2028
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Walnüsse gehackt
2 Eßl.
Honig flüssig
300 Gramm
Kürbisfleisch
0,5 Teelöffel
Vanille-Salz Salz + Bourbonvanille
2 Eßl.
Butter
1 kg
Brotbackmischung,6- Korn
1 Prise
Zucker
2 Würfel
Frischhefe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1264 (302)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
28,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
BROT / KÜRBIS - WALNUßBROT

ZUBEREITUNG
BROT / KÜRBIS - WALNUßBROT

1
Walnußkerne rösten ohne Fett, Honig untermischen. Gewürfeltes Kürbis-Fruchtfleisch mit Vanillesalz 10 Minuten dünsten und pürrieren und Butter unterrühren.
2
Brotbackmischung in eine Rührschlüssel geben , aufgelöste Hefewürfel anmischen und an einem warmen Ort aufgehen lassen.
3
Walnußkerne & pürriertes Kürbisfruchtfleisch unter den Teig mischen. Mit einem Knethacken in einer Küchenmaschine durchkneten und nochmals an einen warmen Ort stellen.
4
Den Teig in gefettete Formen füllen und im vorgeheizten Backofen erst bei 230 ° 10 Minuten und dann bei 200 ° noch weitere 45 Minuten backen. Das Brot lässt sich abgekühlt sehr gut einfrieren !

KOMMENTARE
BROT / KÜRBIS - WALNUßBROT

Benutzerbild von Curly7
   Curly7
wow klingt seeehr lecker . Schon notiert und für dich 5 Sterne ***** lg Curly
   VegAndreas
Köstlich.............................LORD OF TOFU
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Ein perfektes aufpeppen einer Backmischung.... garantiert lecker L G Susanne
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Klingt nach mehr, köstlich. 5 * lg dieter
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Eine leckere Variante von einem Brot-Rezept, das ich in meine Favoriten gespeichert habe.
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ein fantastisches Brot....das muss superlecker schmecken...vor allem wenn es frisch aus dem Ofen kommt. Ich glaube das würde bei mir erst gar nicht alt werden...also lohnt sich das einfrieren erst gar nicht :-)... LG und 5 Gourmetsterne Linda

Um das Rezept "BROT / KÜRBIS - WALNUßBROT" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung