Kartoffelmuffins mit Röstzwiebeln

40 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln 800 g
Milch 100 ml
Speisestärke 50 g
Eier 2 Stück
Zwiebeln geröstet 60 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
17,4 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Kartoffeln in der Schale gar kochen und dann pellen. Durch eine Kartoffelpresse in eine Rührschüssel drücken.

2.Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

3.Das Eigelb, Milch und Stärke sowie Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack zur Kartoffelmasse geben – bitte dazu einen Löffel und nicht den Küchenmixer benutzen, der Brei wird sonst kleisterartig. Zuletzt die Röstzwiebeln und den Eischnee vorsichtig unterheben.

4.Eine 12-er Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Die Kartoffelmasse gleichmäßig in die Förmchen füllen – das geht ganz leicht mit einem Einweg-Spritzbeutel.

5.Bei 180° C (vorgeheizt, Ober-/Unterhitze) auf der Mittelschiene etwa 40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelmuffins mit Röstzwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelmuffins mit Röstzwiebeln“