Makkaroni mit Schinkensahne

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Gekochter Schinken 200 gr
Champignons 200 gr
Makkaroni 500 gr
Petersilie 1 Bund
Schlagsahne 200 ml
klare Brühe 250 ml
heller Soßenbinder 1 El
Butter 1 El

Zubereitung

1.Zwiebel schälenund in feine Würfel schneiden. Schinken in dünne Streifen schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

2.Makkaroni nach Packungsanweisung zubereiten.Petersilie waschen und klein hacken.

3.Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin goldgelb andünsten. Schinken und Pilze zufügen und ebenfalls kurz mit andünsten. Mit Sahne und Brühe ablöschen und mit hellen Soßenbinder binden. Bei schwacher hitze einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

4.Nudeln abtropfen lassen und in den Topfzurück geben. Mit der Schinkensahne vermengen und mit Petersilie bestreuen. Wer mag mit geriebenen Parmesankäse betreuen, bzw dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Makkaroni mit Schinkensahne“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Makkaroni mit Schinkensahne“