Vorratshaltung: Zucchini-Kartoffelsuppe

Rezept: Vorratshaltung: Zucchini-Kartoffelsuppe
leicht
17
leicht
01:30
22
1835
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Zucchini - Eigenanbau
750 Gramm
Kartoffeln
3 Stück
Karotten
4 Stück
Zwiebeln
1 Stück
Chilischote rot
4 Stück
Petersilienwurzel
150 Gramm
Sellerie frisch
1,5 Liter
Gemüsebrühe
1 Becher
Sahne
0,5 Becher
Schmand
4 EL
Rapsöl
Petersilie tiefgefroren
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Muskatnuss frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vorratshaltung: Zucchini-Kartoffelsuppe

Papayaquark
Obst-Salat im Juli mit Heidelbeeren
Schlank bleiben leicht gemacht

ZUBEREITUNG
Vorratshaltung: Zucchini-Kartoffelsuppe

1
Das Gemüse waschen und schälen - Zucchini braucht nicht geschält zu werden. Kartoffeln schälen und in kaltes Wasser legen.
2
Die Zwiebeln in Spalten, die Karotten raffeln und das restliche Gemüse in Würfel schneiden. Chilischote halbieren, die Kernen herauskratzen und klein schneiden.
3
In einem hohen Topf das Öl erhitzen, die Zwiebeln im rauchheißen Öl goldbraun anbraten, das restliche Gemüse zugeben, mit Brühe ablöschen und ca. 35 Minuten köcheln lassen. Petersilie hinzugeben.
4
Etwas Brühe in ein Schälchen füllen und mit dem Schmand verquirlen. Mit der Sahne in die Gemüsesuppe einrühren - nicht mehr kochen lassen - und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
5
Abkühlen lassen und nach eigenenm Bedarf in Gefriebehälter füllen und ab damit in den Tiefkühler.

KOMMENTARE
Vorratshaltung: Zucchini-Kartoffelsuppe

Benutzerbild von Rainersche81
   Rainersche81
Suppe ist immer gut. Ich könnte jeden Tag Suppe essen
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht sehr köstlich aus, eine tolle RZ Idee 5☆☆☆☆☆ chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Solch einen leckeren Vorrat kann man immer gebrauchen! 5* für dich
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Zucchinis sind immer einfach ein Genuss, in allen möglichen Zubereitungsformen! Dieses Süppchen nehme ich auf jeden Fall mal mit, und dir lasse ich fünf Sterne dafür hier. LG Andrea
Benutzerbild von hoerbi
   hoerbi
dia Sacha hend en´s andre nemme neipasst, gell ? .......VLG.....Herbert

Um das Rezept "Vorratshaltung: Zucchini-Kartoffelsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung