Nudeltorte mit Speck und Champignons

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 250 g
Margarine 125 g
Eier 5 Stk.
Spiralennudeln 250 g
Zwiebeln 3 Stk.
Öl 1 EL
Speckwürfel 300 g
Champignons 400 g
Lauchzwiebeln frisch 1 Bd
Milch 500 ml
Emmentaler 100 g
Salz , Pfeffer Muskat etwas

Zubereitung

1.Mehl mit Margarine, 1 Ei, 2 EL kaltem Wasser verkneten. In Folie gewickelt etwa 1 Std. kühlen. Nudeln in Salzwasser bißfest kochen.

2.Speck mit gehackten Zwiebeln im heißen Öl dünsten. Pilze abreiben , blättrig schneiden. Mit Speck und Zwiebeln garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Lauchzwiebeln putzen, hacken. 3 Eier, Milch verquirlen und würzen. Die Nudeln abgießen.

3.Ofen auf 175 Grad vorheizen. Springfrorm 26 cm Durchmesser fetten, mit Mürbeteig auslegen. Nudeln Pilze, Lauchzwiebeln und Eiermilch einfüllen. Torte 40 Minuten gaten. Mit geriebenen Käse bestreuen, etwa 10 Minuten weiterbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeltorte mit Speck und Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeltorte mit Speck und Champignons“