Pellkartoffeln mit Leinöl und Quark

Rezept: Pellkartoffeln mit Leinöl und Quark
1
00:30
0
437
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Quark
Salz
1
Achtel l Milch
2
geriebene Zwiebeln
1 kg
Pellkartoffeln
1
kleine Dose Leinöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
11,1 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pellkartoffeln mit Leinöl und Quark

Tinisches - Kichererbsencurry mit Valessbällchen
Hähnchen mit Gemüsereis

ZUBEREITUNG
Pellkartoffeln mit Leinöl und Quark

1
Quark mit Salz und Milch glattrühren, Zwiebeln damit vermengen. Kartoffeln in der Schale kochen und so heiß wie möglich schälen.
2
Die Pellkartoffeln mit gewürztem Quark und Leinöl zu Tisch geben.
3
Eine schlesische Spezialität, über die feine Leute die Nase zu rümpfen pflegen. Dabei schmeckt sie mit frischen Zutaten ausgezeichnet. Außerdem ist sie auch noch gesund und preiswert. Leinöl gibt es im Reformhaus.

KOMMENTARE
Pellkartoffeln mit Leinöl und Quark

Um das Rezept "Pellkartoffeln mit Leinöl und Quark" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung