Zebrakuchen

25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eigelb 5
Zucker 250 gr
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter-Vanille Backaroma 0,5 Fläschchen
lauwarmes Wasser 125 ml
Speiseöl 250 ml
Weizen Mehl Type 405 375 gr
Backpulver 1 Päckchen
Eiweiß 5
Kakaopulver 2 EL
Puderzucker 150 gr.
Zitronensaft 2 EL
Wasser 3 EL

Zubereitung

Teigzubereitung:

1.Eigelb,Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren.Butter-Vanille-Aroma,Wasser und Öl unterrühren. Mehl und Backpulver mischen,sieben und portionsweise unterrühren.Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterziehen.Unter die Hälfte des Teigs den Kakao rühren.

2.Zunächst 2 Eßlöffel des hellen Teigs in die Mitte einer Springform (26cm,Boden gefettet,mit Semmelbrösel bestreut)geben (nicht verteilen).Auf den hellenTeig 2 Eßlöffel von dem dunklenTeig geben

3.Den Vorgang wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.Den Teig nicht glattstreichen.Die Form auf den Rost in den Backofen schieben.Bei 180 Grad 50-60 Minuten Backen

4.Den Boden aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Für den Guss:Puderzucker sieben,Zitronensaft und soviel Wasser,das ein dickflüssiger Guss entsteht.Den erkalteten Kuchen damit überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zebrakuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zebrakuchen“