Gebackene Hähnchenkeulen auf Kartoffeln

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenkeulen 3
Knoblauchzehen gehackt fein 1
Kartoffeln roh 500 Gramm
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 2
Sahne 120 ml
Emmentaler gerieben 50 Gramm
Pfeffer Salz etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Oregano etwas
Schalotten gehackt fein 1

Zubereitung

1.Von sen Hähnchenkeulen vorsichtig die haut zurückklappen Knoblauch und Schalotten darunter schieben und die Haut wieder zurückklappen. Nun rundum mit Paprikapulver,Pfeffer und Salzeinreiben.

2.Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, in eine auflaufform füllen.Sahne darüber gießen und mit Käse bestreuen etwas Oregano über die Kartoffeln geben und das ganze mit Salz würzen.

3.Die Keulen auf die Kartoffeln geben. Im vorgeiztem Backofen bei 225 Grad ca. 1 Stunde backen vor dem sevieren unbedingt Kartoffelprobe machen. Wer will kann das ganze noch mit Kresse bestreuen,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Hähnchenkeulen auf Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Hähnchenkeulen auf Kartoffeln“