Kohleintopf für den kleinen Hunger

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butterschmalz oder Öl 1 EL
Zwiebel 0,5
Kartoffeln - etwa 2 große 350 gr.
Karotten gewürfelt 1
Staudensellerie geschnitten 50 gr.
Schinken geräuchert 50 gr.
Gemüsepaprika rot 50 gr.
Kümmel gemahlen 0,5 TL (gestrichen)
Gewürznelke 1
Tomaten getrocknet 3
Honig 0,5 TL
Salz, Pfeffer nach Geschmack etwas
Chinakohl frisch bzw Wirsing 300 gr.
Bouillon 600 ml
Thymian 1 Zweig
Zitronensaft oder Limette bei Bedarf, gibt bisschen Frische/Säure 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

1.Zwiebel hacken, Fett in schweren Topfoder tiefer Pfanne erhitzen, Zwiebel goldbraun "dünsten", Kartoffeln stiften oder in 1*1cm kleine Würfel schneiden und dazu geben, Kümmel, Nelke, Honig dazu und bei mittlerer Hitze 4-5 min schwitzen, ein wenig salzen. (aber vorsicht wegen der getrockneten Tomaten und Schinken)

2.Karottenwürfel und Selleriescheibchen, sowie den Schinken dazugeben, eine gute Prise Pfeffer darübergeben. Umrühren. Nach etwa 3 Minuten die Paprikawürfel und den Wirsing(in Streifen geschnitten) dazugeben... Hitze erhöhen, Thymianzeig dazugeben...gut durchrühren mit Bouillon ablöschen einmal kurz aufkochen lassen.Bei Bedarf mit nem Spritzer Zitrone oder Limettensaft verfeinern, schmeckt frischer

3.Getrocknete Tomaten hacken, Hitze reduzieren und Tomaten in die Suppe geben. Noch etwa 5 min simmern lassen. Dazu passt z.B. Schwarzbrot mit Frischkäse! Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohleintopf für den kleinen Hunger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohleintopf für den kleinen Hunger“