Gratiniertes Rinderfilet mit Basilikumrisotto und Thymianjus

40 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfiletsteak a 200 gr. 2 Stk.
Senf scharf 1 Esslöffel (gestrichen)
Mie de Pain 2 Esslöffel
Thymian frisch gehackt 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Risotto-Reis 150 gr.
Weißwein trocken 1 Schuss
Hühnerbrühe heiß 0,75 Liter
Parmesan frisch gerieben 3 Esslöffel
Butter 25 gr.
Basilikumblätter frisch, in feine Streifen geschnitten 1 Bd
Thymiansauce steht im Kochbuch 0,5 Rezept
Knoblauchzehen gehackt 0,5 Stk.
Schalotten gehackt 1 Stk.

Zubereitung

1.Steaks mit Salz und Pfeffer würzen.In heißem Olivenöl von beiden Seiten je 2-3 min anbraten. Herausnehmen.Von einer Seite mit Senf bestreichen.Mie de Pain mit Thymian mischen und auf die Filets streuen.Mit Olivenöl beträufeln.Im Backofen unter einem Grill ca.3-5 min.gratinieren.

2.Knoblauch und Schalottenwürfel in Olivenöl anschwitzen.Reis zugeben und glasig werden lassen. Mit Wein ablöschen und einkochen lassen.Hühnerbrühe nach und nach zugeben und unter Rühren in ca.20 min.bissfest garen.Parmesan einarbeiten.Dann Butter und Basilikum unterrühren.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Risotte mittig auf Teller anrichten.Filet darauf setzen.Mit Thymiansauce nappieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratiniertes Rinderfilet mit Basilikumrisotto und Thymianjus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratiniertes Rinderfilet mit Basilikumrisotto und Thymianjus“