Backen: Weizen-Dinkel-Brötchen

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 350 g
Dinkel-Vollkornmehl 125 g
Salz 1 TL
Trockenhefe 1 Päckchen
Ei 1
Milch lauwarm 250 ml
Milch etwas

Zubereitung

1.Beide Mehle mit Salz und Hefe vermischen.

2.Ei und lauwarme Milch dazugeben und alles zu einem festen Teig verkneten.

3.Nun ca. 50-60 Minuten an einem warmen ruhigen Ort gehen lassen.

4.Danach nochmals durchkneten und dann Brötchen daraus formen (ich hatte diesmal dabei Hilfe).

5.Nun die Brötchen auf ein Blech legen und weitere ca. 25-30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen sichtlich vergrößert hat.

6.Dann den Herd auf 250°C vorheizen und eine feuerfeste mit Wasser gefüllte Schale hineinstellen.

7.Die Brötchen mit etwas Milch einpinseln.

8.Dann in den Ofen schieben und ca. 20-25 Minuten backen. (Ich hatte sie fast vergessen, darum sind meine diesmal etwas dunkler geworden.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Weizen-Dinkel-Brötchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Weizen-Dinkel-Brötchen“