Roggen-Vollkorn-Brötchen, ein gelungener Versuch

50 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roggen-Vollkorn-Mehl ,,, vom LIDL ) 500 gr
Buttermilch 450 gr.
Trockenhefe 1 Päckchen
Salz 1 teel.

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

Mehl Hefe Salz und Buttermilch schön miteinander vermischen, Dann mit dem Knethaken auf höchster Stufe ca 5 Min. schlagen bis sich der Teig von der Schüssel löst. an einem warmen Ort gehen lassen bis sich der Teig deutllich verdoppelt.Nun Brötchen formen mit etwas Mehl bestäuben dann noch einmal mindestens 30 Min, gehen lassen Dann bei 180 Grad Umluft ( vorgeheizt ) 35 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Roggen-Vollkorn-Brötchen, ein gelungener Versuch“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roggen-Vollkorn-Brötchen, ein gelungener Versuch“