Roggen-Vollkorn-Brötchen, ein gelungener Versuch

Rezept: Roggen-Vollkorn-Brötchen, ein gelungener Versuch
und auch lecker ;-))
41
und auch lecker ;-))
00:50
25
20615
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr
Roggen-Vollkorn-Mehl ,,, vom LIDL )
450 gr.
Buttermilch
1 Päckchen
Trockenhefe
1 teel.
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
175 (42)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
0,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Roggen-Vollkorn-Brötchen, ein gelungener Versuch

Ohßeauch - Ochsenaugen

ZUBEREITUNG
Roggen-Vollkorn-Brötchen, ein gelungener Versuch

Mehl Hefe Salz und Buttermilch schön miteinander vermischen, Dann mit dem Knethaken auf höchster Stufe ca 5 Min. schlagen bis sich der Teig von der Schüssel löst. an einem warmen Ort gehen lassen bis sich der Teig deutllich verdoppelt.Nun Brötchen formen mit etwas Mehl bestäuben dann noch einmal mindestens 30 Min, gehen lassen Dann bei 180 Grad Umluft ( vorgeheizt ) 35 Minuten backen.

KOMMENTARE
Roggen-Vollkorn-Brötchen, ein gelungener Versuch

Benutzerbild von Oska
   Oska
Die Broetchen sehen super lecker aus. Nun wollte ich sie auch machen aber es ging maechtig in die Hose oder viel mehr in die Tonne. Weiss auch nicht, was ich falsch gemacht habe und das gleich zwei mal :( Habe alles nach Anleitung gemacht aber es wurde nur ein klebriger Teig???? Kann mir einer helfen?
   schokojunkie65
Haha! Glatt übersehen, dass das schon seit 2,5 jahren hier steht. Na ja, vllt hilfts wem anders
   schokojunkie65
Roggenteig ist immer sehr klebrig. Das ist normal. Hände nass machen- dann geht's. Man muss auch gar nicht so ewig kneten, sollte eher so ein durchwalken mit dem Handballen sein. Außerdem eine Tasse Wasser in den Backofen stellen, dann wird die Kruste schöner. Wird schon!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Voll gelungen, Respekt. LG tina
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die nehme ich mir mal mit, 5* gebe ich dir
Benutzerbild von Lucky2109
   Lucky2109
lecker,wie vom bäcker,hut ab und 5*
Benutzerbild von Duskyblue
   Duskyblue
Wir haben dieses Rezept gestern ausprobiert, und es war wirklich super! Kompliment. Werden wir garantiert bald wieder backen.

Um das Rezept "Roggen-Vollkorn-Brötchen, ein gelungener Versuch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung