spargel gratin

35 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel frisch 600 gr.
Kartoffeln geschält frisch 800 gr.
Lachsfilet 600 gr.
Gemüsebrühe 50 ml
Weißwein 50 ml
Käse gerieben 150 gr.
Crème fraîche 200 gr.
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Ei 1 stk
Kerbel 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
433 (103)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

Den Spargel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in wenig Salzwasser mit dem Zucker und 1 TL Butter ca. 15 Minuten zugedeckt kochen. Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, pellen und in Spalten schneiden. Den Lachs in 2 cm breite Stücke schneiden und in der Brühe und dem Wein ca. 4 Minuten dünsten. Alles gut abtropfen lassen. Den zerkleinerten Kerbel mit dem geriebenen Käse, dem Ei und der Crème fraîche verrühren und mit Salz abschmecken. Spargel, Kartoffeln und Lachs in eine gefettete Gratinform geben und die Crème fraîche Mischung darüber geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200° goldbraun überbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „spargel gratin“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„spargel gratin“