Grillplatte XL

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Folienkartoffeln
Kartoffeln mittelgroß 3
Olivenöl extra vergine etwas
Chili-Rosmarinsalz siehe mein KB etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Knoblauchzehen in Chiliöl etwas
Tzatziki
Salatgurke aus meinem Garten 1
Knoblauchzehe 1
Quark 20%ig etwas
Dill frisch aus meinem Garten 1 EL
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Zucker etwas
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Milch 1 Schuss
lauwarmer Auberginensalat
Datteltomaten 4
Aubergine frisch 1
Zucker 1 TL
Meersalz 1 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 TL
Chiliflocken rot 1 TL
Olivenöl extra vergine etwas
Rosmarin frisch aus meinem Garten 2 Zweige
Knoblauchzehen in Chiliöl 10
Chili-Pfeffer Marinade
Chili rot frisch 1
Worcestersoße etwas
Meersalz grob etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Pfeffer bunt etwas
Tomatenmark 1 EL
Blütenhonig 3 EL
Olivenöl extra vergine etwas
Schweine Steaks 4
Bockwürste 3
Außerdem:
Nürnberger 14
Mehrkornbrötchen etwas
Rama etwas
Bier etwas
Senf bayrisch etwas
Senf mittelscharf etwas

Zubereitung

Folienkartoffeln

1.Kartoffeln gründlich waschen und mit einer Gabel rundum einstechen. Auf Alufolie legen und mit Rosmarin-Chilisalz und Pfeffer würzen. Knoblauch in Scheiben schneiden und auf die Kartoffeln verteilen. Olivenöl darüber geben und die Kartoffeln fest mit der Folie umschließen. Über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag 30 Minuten im Ofen vorgaren, anschließend auf dem Grill zu Ende garen.

Tzatziki

2.Knoblauch schälen und fein hacken, Gurke grob raspeln. Quark mit Milch in eine Schüßel geben und mit Dill und Knoblauch würzen. Gurke untermischen. Tzatziki mit Meersalz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

lauwarmer Auberginensalat

3.Gemüse waschen und in Scheiben schneiden. In eine Schüßel geben und mit Chili-Rosmarinsalz, Pfeffer, Olivenöl, Zucker und Chiliflocken würzen. Knoblauchzehen und Rosmarinzweige dazu geben. Alles gut durchmischen.

4.Abdecken und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag auf ein Blech mit Backpapier geben und 30 Minuten bei 200°C Umluft im Ofen garen, in eine Schüßel geben und lauwarm servieren.

Chili-Pfeffer Marinade

5.Chilischote in Ringe schneiden. Die 3 Pfeffersorten, Tomatenmark, Salz und Worcestersauce in ein Schälchen geben. Honig, Chili und Olivenöl untermischen und alles zu einer gleichmäßigen Paste verrühren. Bockwürste einritzen und zusammen mit dem Fleisch mit der Marinade bestreichen.

6.Würste, Steak's und Nürnberger über der Glut saftig grillen und mit den anderen Beilagen servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Grillplatte XL“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillplatte XL“