Kräuterseitlinge in Frischkäse-Sahne Beet

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kräuterseitlinge 300 gr.
Schalotten 2 Stück
Kräuterbutter 100 gr.
Frischkäse mit Kräutern 100 gr.
Sahne etwas
Schnittlauch gehackt etwas
Petersilie gehackt etwas
Beilage
Semmelknödel etwas

Zubereitung

1.Kräuterseitlinge säubern und in Streifen schneiden ( ich hatte noch ein paar braune Champignon´s übrig, die gingen mit rein ). Schalotten abziehen und fein würfeln. Kräuterbutter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze mit den Schalotten darin bei mittlerer Hitze anbraten.

2.Frischkäse dazu und mit Sahne angießen und umrühren. Die Pilzfpanne nun langsam garen, gelegentlich umrühren. Wenn die Sahne eingekocht ist, wieder frisch nachfüllen bis die Pilze fertig gegart sind.

3.Die Semmelknödel ( siehe mein Kochbuch ) mache ich immer auf vorrat. So habe ich bei Bedarf schnell slbstgemachte Semmelknödel zur Hand. In Plastikbeutel portionsweise eingefrieren. Zum erwärmen die gefrorenen Knödel im Beutel im kochenden Wasser erwärmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterseitlinge in Frischkäse-Sahne Beet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterseitlinge in Frischkäse-Sahne Beet“