Würzige Pilzsuppe

20 Min leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons in Scheibchen geschnitten tiefgefroren 150 Gramm
Steinpilze getrocknet 1 Teelöffel
Chilischote grün frisch fein gehackt ohne Kerne 0,5 Stück
Knoblauchzehe fein gehackt 1 Stück
Butter 1 etwas
Mehl 20 Gramm
Gemüsebrühe eigene Herstellung 500 ml
Sahne 75 ml
Cayennepfeffer 1 Prise
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Basilikumblätter frisch geschnitten 1 etwas
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 1 Stück
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
19,9 g
Fett
21,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Ein gelungener Test: Ich mache sonst Pilzsuppe mit frischen Pilzen und Weißwein. Aber sie schmeckt auch gut ohne Wein und mit TK-Pilzen. Probiert das Rezept mal aus. Natürlich kann man auch andere Pilze nehmen.

2.Die TK-Pilze gefroren in die heisse Pfanne geben. Wenn sie das Wasser verloren haben, die Temperatur runterstellen und etwas Butter in die Pfanne geben und die Pilze würzen. Noch etwas weiterbraten lassen damit sie Röstaromen annehmen.

3.Nun kommt die Frühlingszwiebel, der Knobi und Chili dazu und dünsten einige min mit. Am schluss werden die getrockneten Steinpilze untergehoben.

4.Nun die Butter flüssig werden lassen und mit dem Mehl verrühren. Die Brühe angiessen und alles gut verrühren.

5.Nun die Pilzpfanne mit in den Topf geben und die Sahne einrühren. Die Suppe mit Cayennepfeffer, Salz und Zucker nach Geschmack abschmecken.

6.Die Suppe in vorgewärmten Tellern servieren. Garnieren mit dem Basilikum.

7.Anhang: Ich habe die getrockneten Steinpilze 1 Stunde eingeweicht und das Einweichwasser dann gefiltert mitverwendet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würzige Pilzsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würzige Pilzsuppe“