Gratiniertes Tresterparfait mit marinierten Erdbeeren unter Eiswein-Zabaione

35 Min schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eigelbe 4 Stk.
Zucker 70 gr.
Sahne 250 ml
Trester 4 cl
Puderzucker etwas
Eiswein-Zabaione:
Eigelbe 4 Stk.
Zucker 40 gr.
hochwertiger Eiswein 100 ml
Erdbeeren:
Erdbeeren 1 Schale
Zucker etwas
Orangenlikör 4 cl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1402 (335)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
32,5 g
Fett
19,8 g

Zubereitung

1.Für das Tresterparfait Eigelbe und Zucker über dem Wasserbad cremig schlagen. Dann den Trester dazugeben und auf Eiswasser kalt schlagen. Sahne steif schlagen und der Masse langsam unterheben. Dabei gut verteilen und danach in eine kleine Kastenform geben. Nun ca. 6 bis 8 Stunden einfrieren. Zum Servieren in fingerdicke Scheiben schneiden, dick mit Puderzucker bestäuben und mit Gasbrenner karamellisieren.

2.Die Erdbeeren putzen und achteln. Mit etwas Zucker und Orangenlikör vermischen. Danach 1 bis 2 Stunden ziehen lassen.

3.Für die Zabaione Zucker und Eigelbe über dem Wasserbad cremig schlagen. Eiswein dazugeben und so lange weiterschlagen, bis die Masse eine schöne schaumig stabile Konsistenz erreicht (ca. 10 bis 15 Minuten).

4.Zum Servieren erst das Tresterparfait auf die Teller anrichten, dann die Erdbeeren und am Schluss die Zabaione drapieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratiniertes Tresterparfait mit marinierten Erdbeeren unter Eiswein-Zabaione“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratiniertes Tresterparfait mit marinierten Erdbeeren unter Eiswein-Zabaione“