Würziger Knobi-Salat

Rezept: Würziger Knobi-Salat
11
00:50
26
758
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Kopfsalat frisch aus eigenem Garten
4 Stück
Knoblauchzehe frisch geerntet aus eigenem Garten
10 Stück
Radieschen frisch aus eigenem Garten
1 TL (gestrichen)
Chili-Kastanien-Honig eigene Herstellung
1 Prise
Kräutersalz eigene Herstellung
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 EL
Erdnussöl
2 EL
Helle Soja-Sauce
1 EL
Essig
2 EL
Kräuter frisch gehackt nach Wahl
3 Stück
Scharfe Soleier
1 Stück
Knusprig gebratener Seitan gewürfelt Veggi-Variante
1 Stück
Geflügelbrust gewürfelt Fleischesser-Variante
200 Gramm
Crème fraîche
100 Gramm
Büffelmozzarella mini
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1339 (320)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
33,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Würziger Knobi-Salat

Pastinaken-Kräuterstampf
Junge Zucchini mit Hähnchenbrustfilet

ZUBEREITUNG
Würziger Knobi-Salat

1
Die Innenblätter vom Salat waschen und trockenschleudern. Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. 1 Knobizehe durch die Presse drücken, die anderen 3 schälen und fein würfeln.
2
Alle Zutaten gut vermischen und 30 min stehen lassen. Den Salat in die Schüssel zupfen. Die Soleier über den Salat bröseln und alles gut vermengen. Dazu essen wir Schwarzbrot.
3
Weil wir soviel Salat haben nehm ich meist nur das Gelbe, den Rest bekommen die Hasen vom Nachbarn. Dieser Knobi-Salat schmeckt am besten mit frisch aus der Erde gezogenen Knobi-Knollen. Bei uns ums Haus duftet es gut, überall hängt Knoblauch zum trocknen.
4
Für den Chilihonig entkerne ich rote Habanero, schneide die Schoten grob und rühre sie in den Kastanienhonig. Das ist eine tolle vielseitige Würze.
5
Die scharfen Soleier werden 3 Tage in einem Chili-Gewürzsud ziehen lassen.

KOMMENTARE
Würziger Knobi-Salat

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
die tollen Zutaten sind schon der Knaller an sich.....da kann ich auf den Knobi gut verzichten......oder ersetze ihn durch chinesischen (kann den echten nicht vertragen ;-(.... Diese Kombination werde ich mir mal ausdrucken :-))) LG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
Ein super Dressing ,allerdings muß ich anderen Honig verwenden weil Kastanienhonig habe ich hier noch nie gesehen. :-))
Benutzerbild von sandman
   sandman
Leider nicht die richtige Jahreszeit, aber ich werd's mir merken. Gruß aus dem Süden
Benutzerbild von mimi
   mimi
Gefällt mir sehr gut, Dein Knobi-Salat - und so aromatisch frisch bekommt man auch keinen Knoblauch zu kaufen - das Glück bleibt wohl den Gärtnern vorbehalten ..... LG mimi
Benutzerbild von simu
   simu
das ist ja was leckeres....schon der titel lässt die vampire zittern....grins, lg silvia

Um das Rezept "Würziger Knobi-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung