Salate: Lauwarmer Gemüsesalat

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten, je eine rote, gelbe und grüne 3 Stück
Champignons 250 g
rote Zwiebeln 2 Stück
mittlere Zucchini 2 Stück
Knoblauchzehen 4 Stück
Rosmarin 2 Zweige
Thymian 4 Zweige
Olivenöl 8 EL
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz, evtl. Chiliflocken etwas
große weiße Bohnenkerne, 425 ml 1 Dose
weißer Balsamicoessig 125 ml
Gemüsebrühe 1 TL
Zucker etwas
Romana-Salat 1 Stück

Zubereitung

1.Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden, die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Den Knoblauch in Scheiben schneiden. Den Rosmarin und den Thymian in Stücke zupfen.

2.Das Gemüse mit den Zwiebeln, Knoblauch, Pilzen, Kräutern und dem Olivenöl vermischen und mit Pfeffer und Salz würzen. Wenn man es schärfer mag, kann man auch Chiliflocken oder Harissa dazugeben.

3.Das Gemüse entweder in einer großen Auflaufform oder einer Fettpfanne ausbreiten und bei 200 °C bei Ober- /Unterhitze im Backofen ca. 30 Minuten schmoren lassen. Dazwischen ein- oder zweimal durchmischen.

4.Die Bohnen gut abwaschen, abtropfen lassen und unter das Gemüse mischen. 100 ml Wasser, Essig, Gemüsebrühe und 1 EL Zucker miteinander verrühren und zum Gemüse geben. Nochmals 15 Minuten schmoren lassen.

5.Gemüse abkühlen lassen. Währenddessen den Salat waschen, putzen und in Stücke pflücken. Auf einer großen Platte verteilen. Das Gemüse nochmal abschmecken, evtl. nachwürzen und auf dem Salat schön anrichten.

6.Paßt gut zu gegrilltem Fleisch, Geflügel oder auch gebratenen Garnelen. Dazu gibt es Weißbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salate: Lauwarmer Gemüsesalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salate: Lauwarmer Gemüsesalat“