Dessert: Rotweinbirnen mit Butterkeksen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Birnen feste 4
Vanilleschote 0,5
Traubensaft oder Rotwein 400 ml
Agavendicksaft, bei Traubensaft weniger 100 ml
Agavendicksaft 1 TL
Sahne 150 ml
Butterkekse 100 g
Butter 40 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Birnen schälen, längs halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen, zur Seite legen. Den Traubensaft oder Rotwein mit dem Agavebdicksaft und der Vanilleschote aufkochen, Birnen dazugeben und 8 - 10 Min. pochieren.

2.Bei Zimmertemperatur den Wein mit den Birnen mindestens 1 Stunde auskühlen lassen. Birnen herausnehmen und die Flüssigkeit um die Hälfte einkochen lassen. Sahne mit 1 TL Agavendicksaft und Vanillemark steif schlagen und kalt stellen. Kekse in einer Schüssel zu Krümmeln zerstoßen.

3.Butter in einer Pfanne schmelzen und die Kekskrümmel, vor dem Servieren, darin leicht bräunen. Birnen gut abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Brössel darüber geben und mit Schlagsahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Rotweinbirnen mit Butterkeksen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Rotweinbirnen mit Butterkeksen“