Gefüllte Birnen mit Pistazieneis

40 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Birnen 5 Stk.
Zitronensaft 1 Schuss
Pistazien Eis 1 Päckchen
Füllung: etwas
Butter weich 2 EL
Aprikosen getrocknet geschwefelt 50 gr.
Mandeln gemahlen 50 gr.
Zitronensaft 1 EL
Zimt 0,25 TL
Apfelsoße: etwas
Zucker 50 gr.
Wasser 2 EL
Zitronensaft frisch gepresst 0,5 Stk.
Calvados 1 EL
Apfelsaft 6 EL
Butter 50 gr.
Brombeersoße: etwas
Brombeeren tiefgefroren 1 Päckchen

Zubereitung

1.Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

2.Für die Füllung die Aprikosen fein hacken. Dann zusammen mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, alles gut miteinander verrühren und beiseite stellen.

3.Die Birnen schälen - den Stängel nicht entfernen - und die Früchte dann vom Boden her aushöhlen. Damit die Birnen aufrecht stehen können, ein kleines Stück vom Boden wegschneiden.

4.Nun die Füllung in 5 gleiche Teile teilen, die Früchte jeweils damit befüllen und die Farce dabei fest hineindrücken. Die gefüllten Birnen aufrecht in eine feuerfeste Form setzten, 4 bis 5 EL kaltes Wasser zugeben und mit Alufolie bedecken. Die Früchte im vorgeheizten Backofen 40 bis 45 Minuten garen - sie sollten weich sein, aber nicht zerfallen.

5.Für die Apfelsoße den Zucker und 2 EL Wasser in einen kleinen Topf geben und langsam erhitzen. Den Zucker unter Rühren auflösen, danach etwa 5 Minuten lebhaft köcheln lassen, bis der Sirup goldbraun zu werden und zu karamellisieren beginnt. Darauf achten, dass der Sirup nicht zu dunkel wird, da er sonst leicht bitter schmeckt. Den Topf vom Herd nehmen und Zitronensaft, Calvados und Apfelsaft unterrühren. Das Ganze wieder auf den Herd stellen und schnell etwas einkochen lassen. Die Hitze reduzieren und nach und nach die Butter unterrühren. Die Soße sollte glatt und sämig sein.

6.Für die Brombeersoße die TK-Brombeeren antauen lassen und pürieren.

7.Die Birnen aus dem Ofen nehmen, in vorgewärmte Schüsselchen setzen, jeweils mit den beiden Soßen überziehen und sofort servieren.

8.Dazu das Pistazieneis reichen.

9.Tipp: Dazu passt auch Zimteis. Dazu Zimt in einer Pfanne anrösten, Honig zugeben und das Ganze mit Vanilleeis verrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Birnen mit Pistazieneis“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Birnen mit Pistazieneis“