Biskuitroulade

25 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig: etwas
Eier 6
Kristallzucker 200 g
Mehl 200 g
Vanillezucker 1 Pk.
Salz etwas
Fülle: etwas
Marillenmarmelade etwas
Rum etwas

Zubereitung

1.Eier in Eiklar und Eigelb trennen.

2.Eiklar mit einer Prise Salz halbsteif schlagen. Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiterschlagen.

3.Eigelb nach und nach dazugeben und alles schaumig aufschlagen. Nun das Mehl unterheben.

4.Backblech mit Backpapier auslegen. Teig darauf geben und gleichmäßig verstreichen.

5.Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen bis der Teig goldbraun ist.

6.In der Zwischenzeit die Marillenmarmelade mit Rum (nach Geschmack) glatt rühren.

7.Den fertigen Teig auf ein feuchtes Tuch stürzen und sofort mit der Fülle bestreichen und einrollen.

8.Eventuell fertige, ausgekühlte Roulade mit Staubzucker bestreuen.

9.Kann auch mit jeder anderen beliebigen Fülle gefüllt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biskuitroulade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biskuitroulade“