Suppen & Eintöpfe : Geraspelter Kartoffel - Möhreneintopf

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffel 7 Stück
Möhren 7 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Ölivenöl 3 EßL
Gemüsebrühe- im Notfall Pulver - 3 Liter
gewürfelten Speck 1 Päckchen
Wiener Würstchen vom Metzker 4 Stück
Landjäger Würste 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Kartoffeln, die Möhren und die Zwiebeln schälen.

2.Das Öl in einer höheren Pfanne erhitzen und die Zwiebeln durch die Küchenmaschine in die Pfanne geben und anbraten.

3.Dann die Möhren raspeln und zu den Zwiebeln geben und mitbraten, aufpassen dass sie nicht anbrennen ;-)) ... zur Seite stellen :-)

4.Nun einen Suppentopf unter die Küchenmaschine stellen und die Kartofflen raspeln und gleich in den Topf fallen lassen.

5.Dann habe ich die Brühe darüber gegeben und die angeschmorten Möhren+Zwiebeln dazu gegeben

6.Dann habe ich die Landjäger - sind härtere Salamiwürste - klein geschnitten und den Schinken dazu gegeben.

7.So, nun wird alles erst mal ca. 30 minuten kochen lassen, evtl. noch etwas nachwürzen und ein paar Zweige Kräuter der Provonze - hat die Schwiegermama im Garten ;-) man kann aber auch Majoran nehmen.

8.Dann habe ich die Suppe noch gut 1 Stunde ziehen lassen und 15 Minuten vorm essen die Würste reingelegt.

9.Um 12 Uhr kam der Göttergatte nach haus....und los konnte gehen der Schmaus ;-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen & Eintöpfe : Geraspelter Kartoffel - Möhreneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen & Eintöpfe : Geraspelter Kartoffel - Möhreneintopf“