Rindersteak mit zwiebliger Kruste

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
Ingwer 1 Stück
Butter 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
trockener Weißwein 2 EL
Crème fraîche mit Kräutern 2 EL
Semmelbrösel 2 EL
Eigelb 1
Rindersteaks - ca. 200g, etwa 1,5 cm dick - 2
Butterschmalz 1 EL
Schnittlauch etwas

Zubereitung

1.Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen, hacken. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in der Butter glasig anschwitzen, Ingwerwürfel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Wein ablöschen.

2.Crème fraîche , Semmelbrösel und das Eigelb zu einer dicken Masse verrühren.

3.Die Steaks in heißem Butterschmalz je Seite ca. 1- 2 Minuten braten, dann salzen und pfeffern.

4.Steaks auf eine ofenfeste Platte setzen, die Zwiebelmasse darauf verteilen, im Ofen bei 250° gratinieren, bis die Kruste leicht gebräunt ist.

5.Mit etwas Schnittlauch garnieren und mit Ciabatta servieren.

6.Guten Hunger!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindersteak mit zwiebliger Kruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindersteak mit zwiebliger Kruste“