Spaghetti in Tomaten-Schinkensauce

leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauchzwiebel frisch 1 Bund
Kochschinken in Scheiben 100 g
Spaghetti 1 Pck
Tomaten passiert 2 Pck
Basilikum 1 Topf
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1896 (453)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
50,1 g

Zubereitung

1.Für die Sauce nun die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und trocken tupfen. Die Kochschinkenscheiben in Würfel schneiden diese zu erst in etwas Öl in einer Pfanne anbraten und dann die fein geschnittenen Frühlingszwiebeln dazu und mit braten. Aus der Pfanne nehmen und in diesem Bratfett die gewürfelten Knoblauchzehen anbraten.

2.Mit den passierten Tomaten ablöschen und mit Zucker, Pfeffer und Salz würzen. Nun die gebratenen Schinken mit den Frühlingszwiebeln in die Sauce geben. Spaghetti je nach Packungsanleitung bissfest garen. In einem Sieb abtopfen lassen und vor dem Servieren in etwas Butter schwenken.

3.Basilikumblätter nun von den Stielen zupfen waschen, entweder mit dem Messer grob zerteilen oder zupfen und zur Sauce geben aber erst kurz vor dem Serviern. Nun alles nett auf die Teller geben fertig ist ein schnelles leckeres Mitagsmahl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti in Tomaten-Schinkensauce“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti in Tomaten-Schinkensauce“