Salat: Frühlings-Blüten-Salat

Rezept: Salat: Frühlings-Blüten-Salat
als Beilage zum leckeren Fleischkäse im Blätterteigmantel von saartania
9
als Beilage zum leckeren Fleischkäse im Blätterteigmantel von saartania
00:15
12
1516
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 gr.
Feldsalat (Rapunzel)
6 Stangen
Spargel grün
0,5
Mango frisch
1 handvoll
eßbare Blüten, z.B. Gänseblümchen und Stiefmütterchen
Vinegrette
3 EL
Walnussöl
2 EL
Himbeeressig
1 EL
Honigsenf
0,5
Schalotte
Salz und Pfeffer
0,5 TL
Chiliflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
30,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salat: Frühlings-Blüten-Salat

rahmchampignons mit weinbrand
Schafskäse mit Gemüsedip

ZUBEREITUNG
Salat: Frühlings-Blüten-Salat

1
Rapunzel gründlich waschen und trockenschleudern.
2
Das untere Drittel des gewaschenen Spargel abschneiden (evtl. für eine Suppe zurückbehalten). Stangen schräg in mundgerecht Stücke schneiden und in gesalzenen, gezuckerten und mit einem Spritzer Zitronensaft versehenen Wasser bißfest kochen, abgießen (Kochwasser auffangen-für die evtl. Suppe), mit kalten Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
3
Blüten nicht waschen, sondern nur ausschütteln, es sei denn, sie werden an stark befahrenen Straßenrändern gesammelt, dann bitte vorsichtig waschen und sehr gut trockenschütteln.
4
Mango schälen, halbieren und eine Hälfte in Würfel schneiden (andere Hälfte anderweitig verwenden, z.B. für ein Dessert oder wenn der Salat geschmeckt hat, am nächsten Tag noch einen machen ;))
Vinegrette
5
Schalotte abziehen, halbieren und eine Hälfte in sehr fein würfeln, mit Öl, Essig und Senf in einen Schüttelbecher (ersatzweise ein sauberes kleines Schraubglas) geben und gut durchschütteln, mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
Finish
6
Rapunzel auf Tellern anrichten und darauf die übrigen Zutaten dekorativ verteilen, darüber die Vinegrette träufeln und servieren.
7
Schmeckt als Vorspeise, als Mittagsgericht an warmen Tagen oder Beilage - wie hier zum Blätterteigfleischkäse von saartania-.
Tipp
8
Wer mag, kann gern noch frische gehackte Wild- oder Gartenkräuter streuen, z.B. Rosmarin oder Löwenzahn.

KOMMENTARE
Salat: Frühlings-Blüten-Salat

Benutzerbild von Miez
   Miez
... mit der tollen Vinaigrette ist´s ein echter bunter No_1 Hit )))) ☆☆☆☆☆
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
das sieht so hübsch aus...bist eine Deko-Queen...5 Sternchen...LG Linda
   Himbeerbaiser
Finde Salate mit Essbarenblüten super,schmeckt auch lecker mit Rosenblüten und Lavendelblüten.
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Es ist eine Freude für Augen und Gaumen, dieses kulinarische Kulturgut mit diesen excellenten und stimmigen Ingrediezen so perfekt dargestellt und dokumentiert zu sehen!
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
sieht da traumhaft aus lecker 5* für Dich 5* LG Christa

Um das Rezept "Salat: Frühlings-Blüten-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung