Sommerlicher Nudelsalat

40 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rotweinessig 4 EL
Dijon Senf 1,5 TL
Zucker 2 TL
Olivenöl nativ, Pfeffer und Salz 75 ml
Kritharaki Nudeln 450 g
Paprika gelb 1
Paprika rot 1
Erbsen grün frisch oder eingefroren 250 g
Zwiebel 1
Sultaninen 150 g
Petersilie glatt frisch 40 g
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Für die Salatsauce Essig, Senf, Zucker, Pfeffer und Salz in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Unterständigem Rühren langsam das Oel zugeben, bis die Sauce leicht dicklich wird.

2.Die griechischischen Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Anschließend mit warmem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Sofort mit der Salatsauce vermischen.

3.Die sehr klein und würflig geschnittenen Paprikaschoten und die Zwiebel zugeben. Die gekochten Erbsen, die Sultaninen und die geschnittene Petersilie ebenfalls gut untermischen. Mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer pikant abschmecken.

4.Normalerweise gebe ich noch 150 g entkernte schwarze Oliven dazu. Diesmal war der Salat aber für eine Teeny-Party gedacht und damit der Salat "angenommen" wird, habe ich auf die Oliven verzichtet.

5.Der Salat sollte zimmerwarm serviert werden!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommerlicher Nudelsalat“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommerlicher Nudelsalat“