Semifreddo-Terrine

40 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schokoladenkekse flach 20 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Milch 300 ml
Eigelb 9 Stk.
Zucker 150 gr.
Schlagsahne 600 gr.
Amarettini Mandelkekse 40 gr.
Amarena-Kirschen aus dem Glas 50 gr.
Mascarpone 200 gr.
starker Espresso kalt 30 ml
Mandellikör 2 EL
Deko:
Früchte der Saison etwas
Minzblätter etwas

Zubereitung

1.Bereits zwei Tage zuvor eine Kastenform ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Nun 6 bis 8 Kekse darin platzieren.

2.Milch erhitzen und das ausgekratzte Vanillemark sowie die Schote hineingeben. Dann die Schote entfernen. Über einem warmen Wasserbad Zucker und Eigelbe zu einer Creme verquirlen. Die heiße Milch nun einrühren und über einem kalten Wasserbad weiter schaumig schlagen.

3.Die Masse nun in 3 Teile trennen. Den ersten Teil mit der Mascarpone und den halbierten Kirschen verrühren, in die Form gießen und wiederum 6 bis 8 Kekse darauf legen. Den zweiten Teil der Eimasse mit der Hälfte der geschlagenen Sahne und dem Espresso vermengen. In die Form auf die Kekse geben und wiederum mit Keksen bedecken. Die letzte Portion mit der restlichen Sahne, den zerbröselten Amarettini und dem Likör verrühren und zuletzt in die Form geben. Nun das Ganze zugedeckt mindestens einen halben Tag tiefkühlen.

4.Vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen und stürzen. Die Folie abziehen und mit Früchten und Minze garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Semifreddo-Terrine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Semifreddo-Terrine“