Putengulasch mit WOK-Nudeln

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putengulasch 500 g
Öl 2 EL
Berbergewürz 1 EL
Curry 1 TL
braune Cremechampignons 300 g
Frühlingszwiebeln 1 Bund
rote Paprikaschote 1
Hühnerbouillon 275 ml
Magic Asia Soße süß/scharf 1 Tasse
WOK-Nudeln 250 g
Wasabi-Paste 1 Msp

Zubereitung

1.Putengulasch in mundgerechte Stücke schneiden, in 2 EL Öl gut anbraten und mit dem Berbergewürz und dem Curry würzen.

2.Die gereinigten Champignons vierteln oder in Scheiben schneiden und zu dem Putenfleisch geben. Ebenso die rote, kleingeschnittene Paprikaschote. Die Lauchzwiebeln werden erst ganz zuletzt zugegeben.

3.In einem WOK 275 ml Hühnerbouillon aufkochen und die Nudeln hinzufügen. 1 Msp. Wasabipaste unterrühren und 3 Min. unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze garen lassen, dann ist die Flüssigkeit aufgesaugt und die Nudeln sind fertig.

4.Jetzt die Fleisch-Gemüse-Mischung zu den Nudeln geben und mit einer Tasse Asia Soße verrühren. Sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengulasch mit WOK-Nudeln“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengulasch mit WOK-Nudeln“