Rhyfalls Kobe-Rind mit Käsekugel

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kobe-Rindshuft 600 gr.
Bratenfond 2 dl
Rotwein 1,5 dl
Sojasoße 1 Spritzer
Erdnussöl 2 EL
Salz 1 Prise
Tellicherry-Pfeffer 1 Prise
Mascarpone 60 gr.
Meerrettich-Frischkäse 130 gr.

Zubereitung

1.Käsekugeln: Den Mascarpone und den Meerrettich-Frischkäse sehr gut mischen und im Kühlschrank kalt stellen, es sollte etwa die Konsistenz von Speiseeis haben. Dann mit der Eiszange schöne Kugeln formen und wieder kalt stellen.

2.Die Kobe-Rindshuft in Schnitzel schneiden und würzen. In heissem Öl kurz scharf anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Nun die Bratensosse und einen Spritzer Sojasosse beigeben, etwas einköcheln lassen und fertig abschmecken.

3.Das Fleisch auf gut gewärmten Tellern anrichten und je 1 Kugel Frischkäse auflegen, mit der Bratensosse umgiessen und sofort servieren.

4.Dazu serviere ich frisch gekochten Rotkohl, Reis und farblich gemischten Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhyfalls Kobe-Rind mit Käsekugel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhyfalls Kobe-Rind mit Käsekugel“