Rindfleischsuppe Königshardter Art mit Weißwein und Wurzelgemüse

2 Std 45 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch; Brust-oder Hochrippe 600 gr.
Markknochen 2
Wasser 2 l
Möhren 2
Sellerieknolle 0,5
Lauch 2 Stangen
Knoblauchzehen 2
Schalotten 4
Pfeffer etwas
Salz etwas
Weißwein 0,3 l
Sojasoße 4 EL
Senf scharf 2 EL

Zubereitung

1.Das Rindfleisch und die Knochen in kaltem Salzwasser aufsetzen und bei milder Hitze ca. 70 Minuten kochen lassen.

2.Möhren, Sellerie und Lauch putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Schalotten sowie Knoblauch schälen und klein schneiden. Dann alles ins Wasser geben und weitere 25 Minuten kochen lassen.

3.Danach das Fleisch aus dem Topf nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Mark aus dem Knochen lösen und zerkleinern.

4.Die Fleischwürfel und die Markstücke zurück in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer, Sojasoße, Senf und dem Wein abschmecken.

5.Die Suppe mit dem Rindfleisch in tiefe Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsuppe Königshardter Art mit Weißwein und Wurzelgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsuppe Königshardter Art mit Weißwein und Wurzelgemüse“