Schweinefilet mit Gorgonzolasauce

40 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefiletkopf 800 Gramm
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Öl 2 EL
Weißwein Spätlese (halbtrocken) 250 ml
Crème fraîche 300 Gramm
Gorgonzola 100 Gramm
Mehl 60 Gramm
Wasser 50 ml
Milch 100 ml
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Eier Freiland 2 kleine
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
etwas Fett zum Backen etwas
Butter 2 EL

Zubereitung

1.Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in 4 Portionen à 200 Gramm zerteilen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Filetstücke rundherum scharf anbraten und bei mittlerer Hitze 10 Minuten weitergraten. Dann in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen bei 100°C ziehen lassen.

2.Inzwischen den Bratensatz mit dem weißwein ablöschen und unte rrühren loskochen, die Creme Fraiche einrühren und die Sauce bei guter Hitze durchkochen. Den Gorgonzola grob hacken, einstreuen und bei schwacher Hitze mit der Sauce verrühren.

3.Die Filets auswickeln und den Saft in der Folie zur Sauce geben. Die Filets in Fingerdicke Scheiben schneiden und mit der Gorgonzolasauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

4.Dazu passen in Butter geschwenkte Erbsen und Nudeln aus Kräuter-Eierkuchen: Mehl, Milch und Wasser mit Schneebesen verrühren. Salz und Zucker zugeben. Den Teig 30 Minuten Quellen lassen. Danach Eier und Öl zugeben und den Teig glatt rühren.

5.Die Kräuter waschen und trocken schütteln, fein hacken und in den Teig rühren. Eine Crepes-Pfanne benutzen oder etwas Fett in eine beschichtete Pfanne geben und dünne Eierkuchen backen.

6.Die fertigen Eierkuchen zusammenrollen und abkühlen lassen. Dann in Fingerbreite Streifen schneiden. Bis hierher können die Eierkuchen auch im Vorraus fertig gestellt werden.

7.Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Eierkuchenstreifen in der Butter wenden und erhitzen. Dann servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Gorgonzolasauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Gorgonzolasauce“