Stachelbeer-Baiser

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter weich 125 g
Zucker 100 g
Salz 1 Prise
Eier 4
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Backpulver 1 TL
Mehl 150 g
Stachelbeeren 500 g
Zucker 100 g

Zubereitung

1.Die Weiche Butter mir dem Zucker und der Prise Salz mit den Quirlen des Handrühres sehr cremig rühren.

2.2 Eigelbe und zwei ganze Eier nach einnander zum Teig geben und gut unterrühren.

3.Das Mehl mit dem Vanillepuddingpulver und dem Backpulver mischen und kurz unterrühren.

4.Eine 20er Springform fetten und mit dem Teig befüllen.

5.Die Stachelbeeren darauf verteilen und leicht andrücken.

6.Im 160° hei0en Ofen ( Umluft ) ca. 50 Minuten backen.

7.Die zwei Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Wenn das Eiweiß fast steif geschlagen ist langsam den Zucker ein rieseln lassen und bei niedriger Stufe weiterschlagen, bis das Eiweiß richtig schön steif ist.

8.Den Kuchen kurz aus dem Ofen nehmen und mit der Baisermasse bedecken. Weitere 20 Minuten bei gleicher Tempereatur backen.

9.Herausnehmen und auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stachelbeer-Baiser“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stachelbeer-Baiser“