Thai-Nudeln

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reisnudeln 400 gr.
Eier Freiland 4 Stk.
Tofu 200 gr.
Karotte 200 gr.
Champignons braun 200 gr.
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Sojasprossen frisch 100 gr.
Erdnuss geröstet 50 gr.
Walnussöl 2 EL
Sesamöl 2 EL
Sojasoße 3 EL
Chilisoße Süß-Sauer 3 EL
Koriander frisch etwas

Zubereitung

1.die Gemüse putzen, Möhren in Stifte, Frühlingszwiebeln in Streifen, Champignons vierteln

2.Reisnudeln nach Packungsanleitung kochen Tofu würfeln

3.in Extrapfanne die verquirlten Eier zu Rührei verarbeiten

4.Gemüse und Tofu im Walnussöl im Wok anbraten, Nudeln dazugeben, mt Sojasauce, Sesamöl und Chillisauce abschmecken (wer mag kann auch Fisch- bzw. Austernsauce benutzen)

5.Das Rührei unterheben, mit den gehackten Erdnüssen bestreuen und gehackten Koriander extra dazustellen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thai-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thai-Nudeln“