Paste vom Bärlauch

Rezept: Paste vom Bärlauch
Mache ich mir schon für die Zeit wo es keinen mehr gibt!!!!!!!!
2
Mache ich mir schon für die Zeit wo es keinen mehr gibt!!!!!!!!
00:15
5
607
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Bärlauch frisch
50 g
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
104 (25)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Paste vom Bärlauch

Konservieren Bärlauch in Öl

ZUBEREITUNG
Paste vom Bärlauch

1
Bärlauch (bei Aldi Süd)waschen und grob hacken pro 100 gr. Bärlauch 10 gr. Salz un einen Mixer geben und pürieren. In Schraubgläser füllen und im Kühlschrank ca.12 mon haltbar.
2
Bitte kein Öl zugeben denn fängt es nach ca. 5 Wochen an zu Schimmeln.
3
Tipp: Ideal für Bärlauchbutter, Brot, Salattunken, Dipps und und und

KOMMENTARE
Paste vom Bärlauch

Benutzerbild von SylviaG
   SylviaG
Auch ein schönes Rezept, wieder mit lecker Bärlauch, 5***** dafür, gglg Sylvia
Benutzerbild von Backstube1
   Backstube1
Lecker, Ich brauch nicht Aldi -Süd.. Geh einfach in mein Gewächshaus...:) Bussi von mir
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Mmmmh, schon wieder eine Deiner leckeren Pasten, hab es schon gespeichert, für Dich 5* LG Chrissi
Benutzerbild von risstal
   risstal
Die Idee finde ich klasse 5****
Benutzerbild von Mela75
   Mela75
Bärlauch ist ein knaller Kraut. Ich liebe es und kann es auch pur verdrücken ***** Aber kommen da jetzt 10 oder 50 g Salz dran?*****

Um das Rezept "Paste vom Bärlauch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung