Eierschecke mit Quarkboden

Rezept: Eierschecke mit Quarkboden
Fluffig und Lecker
5
Fluffig und Lecker
01:55
4
4250
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Boden
500 gr.
Magerquark
1 Stk.
Ei
150 gr.
Zucker
1 Pk.
Vanillepudding
Für die Schecke
175 ml
Milch
150 gr.
Zucker
100 gr.
Butter
1 Pk.
Vanillepudding
5 Stk.
Eigelb
5 Stk.
Eiweiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
31,3 g
Fett
8,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eierschecke mit Quarkboden

ZUBEREITUNG
Eierschecke mit Quarkboden

Boden
1
Zutaten für den Boden zusammen rühren und in eine 26 cm Springform geben
Schecke
2
Milch mit Butter und Zucker aufkochen
3
Puddingpulver in etwas Milch lösen und wie beim Pudding kochen zugeben, dabei ständig rühren damit es eine glatte Masse wird
4
Die Masse kalt stellen bis lauwarm ist (damit die Eier nicht stocken)
5
die 5 Eigelb in die abgekühlte Masse geben
6
Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig mit einem Löffel unter die Masse heben
7
60 - 70 min bei 150 C° Umluft backen; WICHTIG: Ofen nicht öffnen sonst fällt die Schecke zusammen. Last euch schmecken

KOMMENTARE
Eierschecke mit Quarkboden

Benutzerbild von Holunderfee
   Holunderfee
Das ist mal ein ganz anderes Rezept für Eierschecke. Bin schon ganz neugierig drauf. LG Holunderfee
Benutzerbild von Edelnixe
   Edelnixe
Das schmeckt echt lecker!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein ganz tolles Rezept! Mit der Beschreibung und den Fotos hast Du Dir ganz viel Mühe gegeben! LG Olga
Benutzerbild von theangel
   theangel
Juhu, ich bin die erste. Tolles Rezept, dafür bekommst du 5*chen von mir. LG Angelika

Um das Rezept "Eierschecke mit Quarkboden" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung