Russischer Zupfkuchen

20 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Knetteig: etwas
Margarine 200 g
Zucker 200 g
Ei 1
Mehl 350 g
Backpulver 1 Päckchen
Kakaopulver 30 g
Füllung: etwas
Margarine 200 g
Zucker 250 g
Eier 3
Magerquark 500 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 1 Beutel

Zubereitung

1.Für den Knetteig die Zutaten der Reihenfolge nach mitander vermengen. Dann den ganzen Teig noch mal mit den Händen zu einer großen Kugel kneten. Ca 1/3 des Teiges abtrennen und beiseite legen.

2.Eine Springform einfetten. Die verbliebenen 2/3 des Teigs an Boden und Rand leicht festdrücken.

3.Für die Füllung die Zutaten der Reihenfolge nach miteinander verrühren. Anschießend die fertige Füllung über den Knetteig in die Springform geben.

4.Die 1/3 beiseite gelegten Teig ausrollen, in Stücke (Durchmesser ca 3-4 cm) zupfen und über die Füllung geben.

5.In einem vorgeheizten Backofen bei 175°C ca 70 min backen.

6.2-3 Tage nach Zubereitung schmeckt der Kuchen am besten! :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Russischer Zupfkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Russischer Zupfkuchen“