Spinattorte

Rezept: Spinattorte
6
1
7981
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mürbeteig-Boden:
250 g
Mehl
1 TL
Puderzucker
0,5 TL
Salz
150 g
kalte Butter
1
Eigelb
1 TL
Zitronensaft
2 EL
eiskaltes Wasser
Füllung:
25 g
Butter
1
Zwiebel rot
350 g
TK Blattspinat (oder auch etwas mehr, je nach Form)
1
Knoblauchzehe
250 g
Hüttenkäse
3
Eier
2 EL
geriebenen Parmesan
6 EL
Sahne
Salz, Pfeffer, Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
29,2 g
Fett
11,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinattorte

Pizza de Pesce Yaiza
Würzig-rustikales Baguette

ZUBEREITUNG
Spinattorte

1
Den TK Blattspinat in ein Sieb geben und auftauen lassen. (Wenn die Zeit mal knapp ist: Heißes Wasser beschleunigt das Auftauen natürlich :P)
2
Für den Boden Mehl, Puderzucker und Salz in eine Schüssel geben, kalte Butter dazu und mit der Hand kneten.
3
Wenn der Teig bröselig ist wie bei Streuseln, das Wasser, den Zitronensaft und das verschlagene Eigelb hinzugeben und den Teig fertig stellen.
4
Den fertigen Mürbeteig in einer Quiche-Form am Boden und am Rand festdrücken. (Je nach Größe der Form kann durchaus Teig übrigbleiben)
5
Die Butter in einen Topf geben und flüssig werden lassen. Die Zwiebel hacken und kurz in der Butter anschwitzen.
6
Den Knoblauch hacken und mit dem Spinat (am besten vorher auswringen) zu den Zwiebeln in den Topf geben und so lange garen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.
7
Den abgekühlten Spinat in einen Schüssel geben mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und durchrühren.
8
Den Hüttenkäse, die Eier, den Parmesan und die Sahne hinzugeben, alles gut miteinander verrühren und über den Teig in die Backform geben.
9
Ca. 45 min bei 180 °C backen, bis die Oberfläche ein bisschen braun ist.
10
Kann heiß, lauwarm oder kalt gegessen werden. :)

KOMMENTARE
Spinattorte

Benutzerbild von Careme
   Careme
kann ich mir gugt vorstellen als alternative zum Salat beim grillen........;o)))

Um das Rezept "Spinattorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung