Bunte Platten

Rezept: Bunte Platten
Käseteller, Wurstteller und kleine gemischte Platte
6
Käseteller, Wurstteller und kleine gemischte Platte
00:35
11
2612
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Physalis
Radieschen
Cocktailtomaten
0,5
Salatgurke
0,5
Paprika gelb
0,5
Paprika rot
3
Eier gekocht
Emmentaler am Stück
Gouda am Stück
Curry
Paprikapulver scharf
1
Castello Frischkäse pikant
Jagdwurst
Blutwurst
Schinken geräuchert
Bratwurst geräuchert
Salami italienische Art
Kochschinken
Meerrettich frisch gerieben
50 ml
Sahne
Zitronensaft frisch gepresst
Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
15,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bunte Platten

Nudelbonbons

ZUBEREITUNG
Bunte Platten

Deko
1
Radieschen, Gurke und Tomaten waschen. Einen Teil der Physalis von der Hülle befreien. Radieschen putzen und mit einem Messer mittig Zacken einstechen. Die Radieschenhälften vorsichtig voneinander trennen. Mit den Tomaten genauso verfahren. Die Gurke in dünne Scheiben schneiden. Paprika's entkernen und in Streifen schneiden.
Wurstteller
2
Jagdwurst, geräucherten Schinken und Blutwurst dünn aufschneiden. Geräucherte Bratwurst in mundgerechte Stücke schneiden. Salamischeiben rollen und mit je einem Streifen Paprika aufspießen.
3
Meerrettich und Sahne mischen und mit Zucker, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zwei Teelöffel des Sahnemeerrettich's an den Rand einer Schinkenscheibe geben und die Scheibe rollen. Mit einem Streifen Paprika aufspießen. Mit dem restlichen Schinken wiederholen.
4
Den Aufschnitt, die Schinken- und Salamiröllchen zusammen mit der Deko auf einem Teller anrichten.
Käseteller
5
Gouda und Emmentaler in mundgerechte Würfel schneiden und mit je einer Physalis aufspießen. Den Frischkäsering in die Mitte setzen und die Käsehäppchen abwechselnd darum platzieren. Mit Paprikastreifen, Gurkenscheiben, Physalis in Hülle, Tomaten und Radieschen dekorieren.
Gemischte Platte
6
Die Eier schälen und mit einem Messer mittig Zacken einschneiden und die Eihälften vorsichtig trennen. Auf einen Teller setzen und jeweils die Hälfte der Eihälften mit Curry und Paprikapulver bestreuen. Die restliche Gemüsedeko drum herum platzieren.

KOMMENTARE
Bunte Platten

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
legger... schnell... einfach... genial....☆☆☆☆☆
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Das hast Du sehr appetitlich angerichtet, da hätte ich auch gerne zugelangt. LG Stine
Benutzerbild von annaundguenni
   annaundguenni
hält jede Buffetprüfung stand, sehr lecker angerichtet.... LG Anna
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
das hast Du sehr schön gemacht 5***** für Dich GGLG Rosa
Benutzerbild von beate2043
   beate2043
Das sieht richtig gut aus! LG Beate

Um das Rezept "Bunte Platten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung