Gemüse – Gratiniertes Kohlrabi-Kartoffelgemüse

Rezept: Gemüse – Gratiniertes Kohlrabi-Kartoffelgemüse
eine leckere Beilage zu kurz gebratenem
10
eine leckere Beilage zu kurz gebratenem
01:30
10
4032
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Kohlrabi frisch mit Blätter
1 kg
Kartoffeln mehlig
1 Liter
Béchamelsoße a'la Manfred - Rezept steht in meinem KB
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,0 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüse – Gratiniertes Kohlrabi-Kartoffelgemüse

Salat Gurkensalat mit Ingwerpflaumen

ZUBEREITUNG
Gemüse – Gratiniertes Kohlrabi-Kartoffelgemüse

1
Von den Kohlrabis das Blattwerk abschneiden, die groben Stiele von den Blättern entfernen, die restlichen Blätter waschen, trocken schleudern und grob hacken. Die Kohlrabis schälen und fein hobeln.
2
Die Bechamelsoße wie in meinem KB beschrieben zubereiten und die grob gehackten Blätter in die Sauce geben.
3
Die Kartoffelscheiben und die Kohlrabischeiben in einer Schüssel gut mischen.
4
Eine flache Auflaufform mit kaltem Wasser ausspülen und die Kartoffel-Kohlrabimischung in die Auflaufform geben.
5
Mit der Bechamelsauce begießen, sodass auf der Oberfläche ein Spiegel von der Bechamelsauce entsteht.
6
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ein Stunde garen.

KOMMENTARE
Gemüse – Gratiniertes Kohlrabi-Kartoffelgemüse

Benutzerbild von Test00
   Test00
Mag ich sehr gerne. Kann man nicht leckerer zubereiten. LG. Dieter
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht sehr lecker aus 5*****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von RebeccaKocht
   RebeccaKocht
uii ist das aber lecker, ich glaube ich muss das heute direkt mal ausprobieren
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Oh mir läuft das Wasser im Mund zusammen,5 Sterne
Benutzerbild von sarmate
   sarmate
mmmh .... lecker .... mag ich sehr gerne ..... glg *****

Um das Rezept "Gemüse – Gratiniertes Kohlrabi-Kartoffelgemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung