Osternester aus Hefeteig

Rezept: Osternester aus Hefeteig
6
1
4439
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,25 ltr.
Milch
1 Tüte
Trockenhefe
50 Gramm
Zucker
500 Gramm
Mehl
1
Ei
1
Eigelb
1 Prise
Salz
50 Gramm
Butter od.Margarine
für die Deko
Hagelzucker, Pistazien, bunte Zuckerperlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1444 (345)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
74,2 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Osternester aus Hefeteig

Für die Hexenkinder
Schoko Ü-eier mit Zitronencreme

ZUBEREITUNG
Osternester aus Hefeteig

1
Mehl und Trockenhefe, Zucker mischen, dann die sehr weiche Butter-Ei- Salz dazu und nach und nach die Milch hinzu fügen, alles rsch zu einen geschmeidigen teig kneten, 30 min. agbedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, den teig dann nochmals gut durchwirken und in 12 gleich große Stücke teilen, daraus länliche Rollen formen, je 3 zu einem Zopf flechten und einen Kranz legen und zwar so das ein gekochtes reinpasst
2
und zwar so das ein gekochtes Ei reinpasst, alles auf ein mit Backpapier ausgelesgtes Blech setzen, die Kränze mit dem Eigelb ein pinseln, mit Zucker usw. bestreuen, ab in den Ofen und bei 180 grad Umluft 30 min backen.Wer mag nimmt das eine Eiweiß mit zum Teig.

KOMMENTARE
Osternester aus Hefeteig

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
eine schöne Idee, nehme ich mir doch gleich mit, 5* lass ich da

Um das Rezept "Osternester aus Hefeteig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung