Schokokuss-Törtchen

Rezept: Schokokuss-Törtchen
Toll zum Fasching oder zu jeder Party- und Geburtstagsfeier!
23
Toll zum Fasching oder zu jeder Party- und Geburtstagsfeier!
00:30
2
2683
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Schokoküsse
300 g
Magerquark
120 g
Cremefine zum Schlagen
Süßstoff
6
Mürbeteig-Torteletts
1 TL
Kakaopulver
1 Glas
Schattenmorellen
1 EL
Speisestärke
2 EL
Wasser
Bittermandelaroma
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
11,1 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokokuss-Törtchen

schnelle Schokokuss-Törtchen
Kirsch-Amaretto-Törtchen

ZUBEREITUNG
Schokokuss-Törtchen

1
Von den Schokoküssen den Waffelboden abtrennen, diese beiseitestellen. Schaummasse mit Magerquark verrühren. Cremefine steif schlagen, unterheben. Creme mit Süßstoff abschmecken. Auf die Torteletts verteilen, mit Kakaopulver bestäuben und mit waffelböden garnieren.
2
Die Schattenmorellen mit Saft erhitzen, Speisestärke mit Wasser glatt rühren. zu den Kirschen geben, aufkochen und etwas abkühlen lassen. Mit einigen Tropfen Bittermandelaroma und 1 Prise Zucker abschmecken, auf den Schokokuss-Törtchen verteilen.

KOMMENTARE
Schokokuss-Törtchen

Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Dein Dessert gefällt mir ganz gut. LG Elfi
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Die Torten schmecken auch mir....mmmmmmmmmmmh.......GGVLG Edelgard

Um das Rezept "Schokokuss-Törtchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung