Schokokuss-Törtchen

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schokoküsse 6
Magerquark 300 g
Cremefine zum Schlagen 120 g
Süßstoff etwas
Mürbeteig-Torteletts 6
Kakaopulver 1 TL
Schattenmorellen 1 Glas
Speisestärke 1 EL
Wasser 2 EL
Bittermandelaroma etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Von den Schokoküssen den Waffelboden abtrennen, diese beiseitestellen. Schaummasse mit Magerquark verrühren. Cremefine steif schlagen, unterheben. Creme mit Süßstoff abschmecken. Auf die Torteletts verteilen, mit Kakaopulver bestäuben und mit waffelböden garnieren.

2.Die Schattenmorellen mit Saft erhitzen, Speisestärke mit Wasser glatt rühren. zu den Kirschen geben, aufkochen und etwas abkühlen lassen. Mit einigen Tropfen Bittermandelaroma und 1 Prise Zucker abschmecken, auf den Schokokuss-Törtchen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokokuss-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokokuss-Törtchen“