Fischgerichte: Garnelenspieße mit Knoblauchsosse und Kräuterreis

leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Garnelen 500 Gramm
Kräuterbutter 50 Gramm
Reis 1 Tasse
Gemüsebrühe 2 Tassen
Butter 2 EL.
Zwiebel 1
*****Für die Aioli***** etwas
Majonaise siehe mein Kb 200 Gramm
Joghurt 150 Gramm
Knoblauchzehen 5
Salz etwas

Zubereitung

1.Knoblauch pellen und pressen, mit Majonaise und Joghurt vermischen, mit Salz abschmecken, und mindest. 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2.Butter in einem Topf auslassen und die fein gewürfelte Zwiebel darin glasig dünsten, Reis dazugeben, kurz durchschwenken und mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Kräuter zugeben, den Topf schließen, und bei geringer Wärmezufuhr ca. 20 min. leicht köchelnd ziehen lassen.

3.Die Garnelen auf Holzspieße stecken (gibt es auch schon fertig im TK zu kaufen) und in Kräuterbutter von allen Seiten ca. 4 Min. anbraten.

4.Die Spieße mit dem Kräuterreis und der Knoblauchsosse ( Aioli ) servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischgerichte: Garnelenspieße mit Knoblauchsosse und Kräuterreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischgerichte: Garnelenspieße mit Knoblauchsosse und Kräuterreis“