Eiercurry

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 8
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
rote Chilischote 1
Butterschmalz 3 El
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Kurkuma 0,5 TL
Ingwer gerieben 1
Sahne 50 Gramm
Tomaten Konserve gehackt 425 Gramm
Tomatenmark 1 EL
Garam-Masala 1 TL
Cayennepfeffer 0,5 TL
Salz 0,5 TL

Zubereitung

1.Eier hart kochen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine würfel schneiden. Chilischoten längs halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Butterschmalz in einer tiefen Pfanne zerlassen, Kreuzkümmel und Kurkuma einrühren. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und die Chilischoten Streifen in der Mischung anbraten.

2.Sahne ,Tomatenstücke und Tomatenmark dazu geben und 4 min köcheln.Das Curry nun mit Cayennepfeffer, Salz und Garma Masala würzen. Eier pellen längs halbieren mit er schnittstelle nach oben im Curry erwärmen. Das Eiercurry mir Korianderblätter bestreuen und mit Chapati servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eiercurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eiercurry“